Startseite
    Gepflegt muss sein
    Wochenendhelden
    Musik
    Sport
    Studium
    Kategorie-los
  Über...
  Archiv
  Das A bis Z
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   
   Forza BVB!
   me@last.fm
   Onkelz-Forum
   Gießen tritt Arsch!
   Casual Gear
   Casual Culture
   Der kölsche Thomas
   Jana
   Chrissy
   Maike / Bremen



http://myblog.de/limburgjan

Gratis bloggen bei
myblog.de





Eindrücke vom Sommer unseres Lebens

Fahnenmeere, Freudetrunkenheit, Emotionen - das sind die Stichworte, die ich mit dem Juni des Jahres 2006 verbinde. Und um ein Stück dieses Sommers im Regal stehen zu haben, habe ich soeben die Vorbestellung für Sönke Wortmanns "Sommermärchen" getätigt.


5.2.07 11:12


Das Kelly-Bundy-Syndrom

So, jetzt ist endgültig Schluss mit Lernen. Ich fühle mich ausreichend vorbereitet, ausserdem fallen mir langsam die Augen zu und mir wird doll in der Hirnbüchse. Wenn ich jetzt noch weiter lerne, ergeht es mir wie Kelly Bundy in der Quizshow-Folge: Beim Raufpacken weiterer Daten gehen die alten Daten durch die Ohren flöten : D
5.2.07 18:10


No-Name...


...aber bei diesem Teil egal - schlicht und stilsicher, und das bei gerade mal 39 Steinen - absolut stadiontauglich

5.2.07 18:47


Klausur #3

So, die heutige Klausur ging ebenfalls annehmbar über die Bühne - wie sagt man so schön: "Ei, es müsste halt gelangt ham, ne?!"

Heute steht dann erstmal das große Nichtstun an, bevor morgen wieder die Pflicht als Inventurhelfer ruft. Ergebnisse der Klausuren gibt's Ende der Woche. We'll see...

6.2.07 13:52


Man fängt nur so gut, wie der Werfer wirft...

Von Köln wirft Thomas ein Stöckchen mir

zu beantworten diese Fragen hier!

 

1.) Greife das Buch, welches Dir am nächsten ist, schlage Seite 18 auf und zitiere Zeile 4.
"Der Persen Reich erschreckt vnd Gurgistan entsetzet /" ("Catharina von Georgien", Andreas Gryphius)

2.) Strecke Deinen linken Arm so weit wie möglich aus. Was hältst du in der Hand?
Ein Audiokabel, das Rechner und Anlage verbindet.

3.) Was hast Du als letztes im Fernsehen gesehen?
"Johannes B. Kerner"

4.) Mit Ausnahme des Computers: Was kannst Du gerade hören?

"Leftfield - A final Hit" bahnt sich den Weg aus den Boxen.

5.) Wann hast Du den letzten Schritt nach draußen getan?

Ich war heute arbeiten von 06:30 bis 16:00. Bin eben nach Hause gekommen.

6.) Was hast Du gerade getan, bevor Du diesen Fragebogen begonnen hast?

ICH WAR ARBEITEN -.-'

7.) Was hast Du gerade an?

Nike-Trainingshose, Lacoste Sweater

8.) Hast Du letzte Nacht geträumt?

Nicht den Hauch einer Ahnung.

9.) Wann hast Du zum letzten Mal gelacht?

Gestern im Training. Anlass gibt's da ja immer genug :D

10.) Was befindet sich an den Wänden des Raumes, in dem Du Dich gerade befindest?

Eine Collage mit alten Fotos von Parties und sonstigen Exzessen, Eintrittskarten, Festivalbändern und Skipässen. Ausserdem ist noch eine Nachtlampe über dem Bett montiert. Das war's. Bin aus dem Poster-Alter raus - dafür befinden sich auf dem Schrank einige Biergläser, ein WM-Ball, ein Äpplerbembel, ein Bierdeckel von Kloster Andechs, Absinth- und Milch 43 Gläser und zwei Dutzend DVDs.

11.) Hast Du kürzlich etwas Sonderbares gesehen?

Gestern an der Uni nach der Klausur lief eine Komilitonin an mir vorbei und hat sich selbst unverständliches Zeug erzählt.

12.) Was hältst Du von diesem Quiz?

Ich mach so Sachen gern. Geltungsdrang?

13.) Was war der letzte Film, den Du gesehen hast?

"Schwarze Katze - weißer Kater"

14.) Was würdest Du kaufen, wenn Du plötzlich Multimillionär wärst?

Die aktuellen Kollektionen von Burberry und Stone Island, dazu einen Kleiderschrank voller "Fila Björn Borg"-Sachen und eine Dachgeschosswohnung im Londoner "Lloyd's of London"-Bürogebäude.

15.) Sag mir etwas über Dich, was ich noch nicht wusste.

Ich bin durchaus zwangsneurotisch.

16.) Wenn Du eine Sache auf der Welt ändern könntest, was wäre das?

Dass ich nicht in Gießen, sondern in Innsbruch studieren würde.

17.) Tanzt Du gerne?

Bah, nee.

18.) George Bush!

Interessiert mich nicht sonderlich. Politik hat mich noch nie gejuckt.

19.) Stell Dir vor, Dein erstes Kind wäre ein Mädchen. Wie würdest Du es nennen?

Ich stehe da eher auf Standarts. Christina oder Tina oder so.

20.) Und einen Jungen?

Christian oder Thomas oder so. 08/15 eben :P

21.) Würdest Du es in Erwägung ziehen, auszuwandern?

Ja - wenn Österreich oder die Schweiz denn wirklich Auswandern bedeutet.

22.) Was würdest Du Gott sagen, wenn Du das Himmelstor erreichst?

Salut - Ca va?

23.) Drei Leute, die das hier auch beantworten sollen.

Uli Borowka, Thorsten Legat und Maurizio Gaudino.

 

7.2.07 17:46


Es geht bergauf!

Im Schneegestöber von Ahlbach konnte die SG Schadeck / Hofen / Eschenau den zweiten Sieg im zweiten Spiel im Jahr 2007 erkämpfen. Gegen den Bezirksligisten gelang unserer Elf ein 2:1 Triumph durch Tore von C. Wilfer und A. Schmidt. Wir in der Innenverteidigung haben einen guten Job gemacht, wie ich finde. Bis auf die Nachspielzeit - das Gegentor hätte nun wirklich nicht sein brauchen. Hoffentlich können wir zum Rückrundenauftakt an die Testspielerfolge anknüpfen und uns wieder im oberen Tabellendrittel etablieren. Das nächste Testspiel findet am Altweiberdonnerstag gegen Villmar statt - und ich will an Altweiber was zu feiern haben!
8.2.07 22:37


Schein #1

Mediävistik: mit 1 bestanden *check*
8.2.07 22:44


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung